ZaboBier - Brausysteme
Zerzabelshof | Nürnberg | Deutschland

Fragen / Antworten

Die häufigsten Fragen und entsprechende Antworten


FRAGE

Wie starte ich das BKS 3000?

ANTWORT

Du brauchst nichts zu starten! Der BKS Regler läuft als BackgroundProzess und die BKS Anwendung läuft auf einem ApplikationServer.
Beides wird beim Hochfahren des Raspberry PI automatisch gestartet!

FRAGE

Wie rufe ich das BKS 3000 auf?

ANTWORT

Das BKS lässt sich über einen Internet Browser von jedem beliebigen Rechner/Handy/Tablet in Deinem Netzwerk aufrufen.

A) Aufruf des BKS direkt von Deinem Raspberry PI

Einen Browser direkt auf dem Raspberry starten, folgende URL eingeben:
http://127.0.0.1:8090/bks
oder
http://localhost:8090/bks

B) Fernzugriff von einem beliebigen Gerät in Deinem WLAN

Wenn Du das BKS von einem anderen PC, Laptop, Handy oder Tablet aufrufen möchtest musst Du die IP-Adresse die Dein Raspberry in Deinem WLAN bekommen hat herausfinden. Die IP-Adresse bekommst Du entweder über das Terminalfenster mit dem Befehl

ifconfig

heraus.
Da steht dann was mit en0 oder wlan z.B. 192.168.178.50
ODER:
Du gehst mit der Maus über das WLAN-Symbol - oben Links auf dem Startbildschirm - des Raspberry PI.

Als URL musst Du dann folgendes in den Browser folgendes:
http://DEINE_IP_ADRESSE:8090/bks

FRAGE

Die Temperaturfühler lassen sich nicht auslesen, ich bekommen folgende Meldung:

Error, you dont't habe +rw permission to access serial port: /dev/ttyUSB0

ANTWORT

Die Fühler sollten VOR dem Start des Raspberry angeschlossen sein!
Wenn Du die Temperaturfühler erst nach dem Start des Raspberry angesteckt
ODER
während des Brauens ab- und wieder angesteckt hast, müssen die Berechtigungen auf den USB-Port neu gegeben werden!

A) via CommandoZeile / TerminalFenster

Mit dem Befehl:

sudo chmod a+rw /dev/ttyUSB0

B) über die BKS-Oberfläche - System Monitor

roter BUTTON: >ReStart USB-Berechtigungen (10 Sek. warten)<

FRAGE

Die Temperaturfühler werden im Dialog 'BRAUEN' ausgelesen, ABER die Durchschnittstemperatur wird nicht ermittelt?

Der Haken im Block des Temperaturfühlers ist WEISS hinterlegt nicht GRÜN!

ANTWORT

Folgende Einstellungen prüfen:

  • Der AKTIV Haken im Dialog VERWALTUNG - HARDWARE (System-Peripherie) ist nicht angehakt (AKTIV).
    Dies bitte mit einem HTML5 fähigen Browser prüfen (Chrome etc.)
  • Die Konfigurierte 'Seriennummer/Kodierung' bei den Temperaturfühlern prüfen!
    Die muss exakt stimmen. Ohne Leerzeichen am Anfang oder Ende etc.

FRAGE

Die Funksteckdosen lassen sich nicht oder nicht mehr schalten!
ODER
Ich habe ein Systemupdate durchgeführt!

ANTWORT

Falls Du ein Systemupdate durchgeführt hast, werden sich die Funksteckdosen nicht mehr schalten lassen.
Die aktuelle Version der piLight Bibliothek hat hier noch einen Fehler!
SIEHE
https://forum.pilight.org/Thread-Pilight-stopped-working-after-updating-RPi3
Post#1:
dpi-update 5….

D.h. du musst piLight downgraden.
Dies kannst Du mit folgendem Befehl machen:

rpi-update 52241088c1da59a359110d39c1875cda56496764

FRAGE

Wie kann man die Intertechno IT 3500 Funksteckdosen zurücksetzen (resetten) und neu programmieren!

ANTWORT

1) den Lernknopf an der Steckdose LANGE (ca. 6 Sekunden ) drücken -> LED blinkt
2) dann NOCHMAL KURZ den Lernknopf drücken!

dann sind alle Codes dieser Steckdose gelöscht.

Neu programmieren kannst Du sie z.B. in dem du:
1) den Lernknopf KURZ drückst
2) z.B. über die BKS-Oberfläche den entsprechenden Button (Topf oder Rührwerk schalten) einmal betätigst (Code wird zur Dose geschickt)

FRAGE

Ich kann die bestehenden Rezepte nicht löschen.

ANTWORT

Bis zur Version 2.1.0 funktioniert das Löschen, z.B. der Rezepte, nur, wenn keine Abhängigkeiten vorhanden sind.
D.h. falls noch bereits durchgeführte Brauvorgänge vorhanden sind, dass sieht man unter dem Menüpunkt 'AUSWERTUNGEN', müssen zuerst alle durchgeführten Brauvorgänge gelöscht werden (roter Button mit Löschsymbol)